• If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

View
 

Automatisches Schreiben (auch: Freewriting)

 

 

 

 

 

 

Wie finde ich den Anfang beim Schreiben?

 

 

 

 

 

 

Dazu eine zweiteilige Übung:

 

 

 

 

 

 

 

 1a

Thematischen Fokus finden

 1b

Ohne thematischen Fokus

 2

Drauflosschreiben

 

 

 

 

 

 

Automatisches Schreiben ist frei und assoziativ.

 

Das Wichtigste dabei ist, den Schreibprozess nicht unterbrechen zu lassen, und alles zu notieren, was in den Sinn kommt.

 

Automatisches Schreiben dient als Aufwärmübung:

 

Das Schreiben wird ins Rollen gebracht, Hemmungen werden abgebaut.

 

 

Automatisches Schreiben kann mit oder ohne einen thematischen Fokus durchgeführt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 1a: Thematischen Fokus finden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sie haben bereits ein Schreibthema?

 

Dann fokussieren Sie Ihre Gedanken auf dieses Thema sowie Ihre Fragen und Überlegungen dazu. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 1b: Ohne thematischen Fokus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie haben noch kein Schreibthema?


Kein Problem! Das Automatische Schreiben lässt sich gut ohne thematischen Fokus durchführen.

 

 

 

Schritt 2: Drauflosschreiben


 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Schreiben Sie alles auf, was Ihnen in diesem Moment durch den Kopf geht.

 

Wenn Ihnen nichts einfällt, schreiben Sie darüber, dass Ihnen nichts einfällt. 

 

Lassen Sie nichts weg, bewerten Sie das Geschriebene nicht.

 

Hören Sie nicht auf zu schreiben.

 

Schreiben Sie ohne Nebentätigkeiten oder Zurückspringen und ohne Korrigieren im Text!

 

Der Text bleibt privat.

 

Zeit: 5 Minuten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bibTutorial: http://bibtutorial.pbworks.com | Stand: 2020/11

Ein Angebot der Hochschulbibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen: https://www.thm.de/bibliothek/lernortplus | schreibberatung@thm.de | Impressum