• If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • Stop wasting time looking for files and revisions. Connect your Gmail, DriveDropbox, and Slack accounts and in less than 2 minutes, Dokkio will automatically organize all your file attachments. Learn more and claim your free account.

View
 

Datenbanken - Präsentation

 

 

 

  • Stellen Sie hierfür die wichtigsten Informationen zusammen.

 

 

Gruppe 1: Inhalt der Datenbank

 

Bitte berücksichtigen Sie für Ihren Vortrag diese Punkte:

  • Welcher Art ist die Datenbank (Volltext-, Literatur-, Faktendatenbank)?
  • Welche Themengebiete werden abgedeckt?
  • Welche Publikationstypen werden ausgewertet?
  • Wer ist der Datenbankhersteller?
  • Wie viele Nachweise enthält die Datenbank?
  • Was ist die Berichtszeit?
  • Wie oft wird die Datenbank aktualisiert?

 

 

Gruppe 2: Dialog mit der Datenbank

 

Ihr Vortrag solllte die Suchmaske/n von zbMath erläutern:

 

  • Gibt es verschiedene Suchmasken (z. B. einfache, erweiterte Suche)? 
  • Was ist die Sprache der Datenbank?
  • Welche speziellen Suchfelder sind in der Datenbank vorhanden? 

 

 

Gruppe 3: Boolesche Suche

 
Ihr Vortrag sollte zunächst eine Erklärung zur Booleschen Suche liefern und anschließend mit Beispielen aufzeigen, wie diese Suchstrategie in zbMath angewendet werden kann.

 

Gruppe 4: Phrasensuche

 

Ihr Vortrag sollte zunächst eine Erklärung zur Phrasensuche liefern und anschließend mit Beispielen aufzeigen, wie diese Suchstrategie in zbMath angewendet werden kann.

 

 

Gruppe 5: Trunkierung

 

Ihr Vortrag sollte zunächst eine Erklärung zur Trunkierung liefern und anschließend mit Beispielen aufzeigen, wie diese Suchstrategie in zbMath angewendet werden kann.

 

 

Gruppe 6: Mathematics Subject Classification

 
Ihr Vortrag sollte zunächst eine Erklärung zur Mathematics Subjects Classification liefern und anschließend mit Beispielen aufzeigen, wie diese Suchstrategie in zbMath angewendet werden kann.

 

 

Gruppe 7: Bibliografische Daten in zbMath

 
Ihr Vortrag sollte aufzeigen, wie die Nachweise in zbMath aufgebaut sind und welche bibliografische Daten sie enthalten. 

 

 

Gruppe 8: Weiterverarbeitung von Suchergebnissen

 
Ihr Vortrag sollte die Exportfunktionen erklären und mit Beispielen aufzeigen, wie sie in zbMath angewendet werden können.

 

  • Nach welchen Kriterien kann ich meine Treffermenge sortieren?
  • Kann ich die Suchergebnisse zwischenlagern?
  • Kann ich Suchergebnisse speichern?
  • Kann ich Suchergebnisse ausdrucken und elektronisch verschicken?
  • Kann ich Suchergebnisse in ein Literaturverwaltungsprogramm einspeisen?
  • Kann ich für meine Suchanfrage einen automatischen Alert starten?